Das Freilichtmuseum Diesdorf

gehört zu den ältesten volkskundlichen Freilichtmuseen Deutschlands und wurde 1911 gegründet.

The Open-air Museum Diesdorf

is one of the oldest open-air museums in Germany; it was established in 1911.


Im Freilichtmuseum Diesdorf werden mehr als 20 Wohn- und Wirtschaftsgebäude sowie historisch angelegte Bauerngärten auf einer Fläche von rund sechs Hektar präsentiert. Besichtigt werden können zum Beispiel Niederdeutsche Hallenhäuser, Speicher, Torhäuser, eine Schmiede, eine Dorfschule und eine Bockwindmühle.

Informationen erhalten Sie auf der Website des Freilichtmuseums:
www.museen-altmarkkreis.de/freilichtmuseum-diesdorf/

Freilichtmuseum Diesdorf
Molmker Straße 23
29413 Diesdorf
Tel.: 03902 450
info@freilichtmuseum-diesdorf.de

Abbildungen: Slidermotiv 01 (Panorama): Bernd Rieck,
alle weiteren Abbildungen: Museen des Altmarkkreises Salzwedel




More than 20 Living and farm buildings as well as farm gardens are on the display in Open-air Museum Diesdorf on an area of 6 hectare. For instance, you can visit several typical Low German houses, barns, gatehouses, a forge, a village school and a post mill.

You’ll find more information here (in German):
www.museen-altmarkkreis.de/freilichtmuseum-diesdorf/

Freilichtmuseum Diesdorf
Molmker Strasse 23
29413 Diesdorf
Germany
Tel.: +49 3902 450
info@freilichtmuseum-diesdorf.de



Sie finden Diesdorf in Sachsen-Anhalt in der Altmark, 10 Kilometer östlich von Wittingen.
You’ll find Diesdorf in Saxony-Anhalt in the Altmark region (“Old March“), 10 kilometers east from Wittingen.

Bild "service:service-besuch-diesdorf-Anfahrtsskizzen-Rechts-Diesdorf.jpg"





Icon angle-double-up