Paul Reßl

Deutschland


  • 1992 geboren in Schongau
  • 2016 Abschluss Kommunikationsdesign, Hochschule Augsburg
  • seit 2016 Studium Bildende Kunst, HFBK Dresden

Einzelausstellungen (Auswahl)
  • 2018 »Birdcall«, Úštek (Tschechien)

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
  • 2016 Druckgrafiksymposium, Augsburg
  • 2016 »Junge Kunst«, Marktoberdorf
  • 2017 Kunsttage »Sektor Evolution«, Dresden
  • 2018 »just seven days«, Stankovice (Tschechien)
  • 2018 »wooden web«, Berlin

»Paul Reßl ist Teil der Nachwuchsförderung in Lüben. Er ergänzte das Portfolio
der Werkstattwoche mit der Herstellung von Objektkunst. Aus Fundstücken baute er
einen Betonblock und bemalte ihn mit einer am örtlichen Fachwerk orientierten Inschrift.
Das Objekt schmückt den nordöstlichen Ortseingang von Lüben und erinnert nun
täglich an die VIBRATION während der Werkstattwoche 2019.«
Lucy Liebe,
Kunsthistorikerin M.A.


Bild "kuenstler-details:WW15-kuenstler-reszl-werk-01-bete-und-arbeite01.jpg"

»Bete & arbeite«, Stein, Farbe, 120 x 30 x 60 cm




Icon angle-double-up