Andrea Streit

Deutschland, Berlin


1964 geboren in Nordhausen / Harz
1998–2001 Freie Kunstschule, Berlin
Werkstattarbeiten in Tiefdruck und Lithographie in Berlin, Bad Münster am Stein-Ebernburg und Weimar

Einzelausstellungen (Auswahl) / Selected single exhibitions
2009 Galerie Schwartzsche Villa, Berlin
2010 Städtisches Museum Eisenhüttenstadt
2012 Kunsthaus Meyenburg, Nordhausen
2014 Galerie b, Frankfurt / Oder
2018  Galerie VBK mit Schmidt und Wagner, Berlin

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl) / Selected group exhibtions
2014 Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden
2016 Galerie Kronprinz, Berlin
2016 rk-Galerie für zeitgenössische Kunst im Ratskeller, Berlin
2017 National History Museum, Sofia/Berlin
2017 Galerie du Moulinage des Crozes, Ardèche (Frankreich)

»Als Konzeptkünstlerin nahm Andrea Streit das Thema wörtlich und untersuchte auf wissenschaftlicher Grundlage mit dem selbst hergestellten »Hörhrometer nach Streit« die VIBRATIONEN im Dorf Lüben und – zu Vergleichszwecken – in ausgewählten Gebieten in Sachsen-Anhalt. Das Fazit: in Lüben VIBRIERT es überall!«

Lucy Liebe, Kunsthistorikerin M.A.



Bild "kuenstler-details:WW15-kuenstler-streit-werk-01.jpg"

»Die Beauftragte«, Konzeptkunst; Dokumentation (Detail)






Icon angle-double-up