Melda Wibawa

Niederlande / Indonesien


1970 geboren in Jakarta (Indonesien)
2012 NHL Hogeschool, Leeuwarden (Niederlande)
Kunstschule »De Foudgumse School«, Foudgum (Niederlande)
2019 Abschluss (Bachelor cum Laude)

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl) / Selected group exhibtions
2016 »Upcoming talent«, Wierden (Niederlande)
2017 Examens-Gruppenausstellung, Appingedam (Niederlande)
2017 »Zomer Expo«, Zwolle (Niederlande)
2018 Überblicks-Ausstellung, Wierden (Niederlande)
2018 »Waterwork«, Paterswolde (Niederlande)
2019 48. Open Stal 2019, Oldeberkoop (Niederlande)

»Melda Wibawa aus den Niederlanden war das erste Mal in Lüben. Für die gebürtige Indonesierin war zunächst offensichtlich, wo sie VIBRATION finden würde: in der Gemeinschaft der Künstler und der Menschen vor Ort. Doch es zeigte sich, dass sie die VIBRATION im Dorf selbst mit den historischen Bauernhäusern, den Landmaschinen und insbesondere der Ruhe und Schönheit der Landschaft entdeckte. Dies bezeichnete sie als »Kartoffelgefühl«, ließ es in ihre Bilder einfließen und malte stimmungsvolle Ölbilder mit Lübener Alltagsansichten in erdigen Farben.«

Lucy Liebe, Kunsthistorikerin M.A.



Bild "kuenstler-details:WW15-kuenstler-wibawa-werk-01.jpg"

»Kartoffeldorf – im Regen«, Öl auf Leinwand, 30 x 24 cm






Icon angle-double-up