Verlegung der 16. Werkstattwoche in den Sommer 2023

Aufgrund der unsicheren Weltlage, angesichts der immer noch hohen Infektionszahlen und des Krieges in der Ukraine, muss die 16. Internationale Werkstattwoche nochmals verlegt werden. Sie wird vom 30. Juni bis 10. Juli 2023 stattfinden. Unsere bereits von der Jury Anfang 2022 ausgewählten Künstlerinnen und Künstler sind benachrichtigt. Immer wichtiger wird der Dialog der Kulturen und Nationen miteinander und wir hoffen, dass er 2023 stattfinden kann, um sich dann zu den unterschiedlichen Formen menschlichen Zusammenlebens, Bräuchen und Sitten, Werten und Normen künstlerisch auszutauschen. Wir freuen uns auf spannende Diskussionen, Argumente und Meinungen. Das Arbeitsmotto des Kunstsymposiums 2023 ist: Würde.
Bild "ww-16-2022-data:Start-Ausschreibungsunterlagen.jpg"


Bild "ww-16-2022:16teWW-03-IMG_5837.jpg"

16th International Workshop: now summer of 2023!

The uncertain world situation made it necessary once more to postpone the 16th International Workshop. It will take place from 30th of June to 10th of July 2023. The artists chosen by the jury are notified. The dialogue between cultures and nations gets more and more important and we hope that it will take place in 2023, to artistically work together about different models of human coexistence, traditions, moral standards and rules. We are looking forward to exciting discussions, arguments and opinions. The art symposium’s work-motto 2023 is: Dignity.



Icon angle-double-up